Arterin

Tabletten

Sorgt für einen gesunden
Cholesterinspiegel
Arterin Tabletten bestehen aus dem Fermentationsprodukt aus rotem Reismehl. Auf diesem natürlichen Wege wird die HMG-CoA Reduktase, die für die Cholesterinproduktion verantwortlich ist, gehemmt und so der Cholesterinspiegel gesenkt.
VK* € 44,95
€ 35,88

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager, Lieferung in 1-2 Werktagen

Arterin

Produktinformationen

Packungseinheit:60st
Kosten pro Einheit:€ 0,60/ST
Produktnummer:AT-P4192203-60ST
Hersteller/ Inverkehrbringer: Omega Pharma Rennweg 17
1030 Wien
AT

Kurzinformation

Arterin Tabletten senken die Cholesterinwerte auf natürliche Weise. Dafür ist rotes Reismehl verantwortlich. Durch die Fermentation entsteht ein bestimmter Hefepilz (Monascus purpureus), welcher wiederum Monacaline, hauptsächlich Monacalin K, produziert. Dieses hat als natürliches Sterin einen positiven Einfluss auf die Lipidsynthese. Es interagiert mit der HMG-CoA Reduktase und hemmt sie. Die HMG-CoA Reduktase ist das Enzym im Körper, welches für die Cholesterinproduktion verantwortlich ist. Somit wird der Cholesterinspiegel auf natürliche Weise gesenkt. Bei der Einnahme von Arterin Tabletten ist besondere Vorsicht geboten. Nicht einnehmen sollten es Personen unter 18 Jahren, Personen mit einer Nieren- oder Lebererkrankung, während einer Schwangerschaft oder Stillzeit und Personen, die blutsenkende Medikamente einnehmen.

Anwendungsgebiete

Arterin Tabletten senken auf natürliche Weise den Cholesterinspiegel, indem sie die Synthese hemmen. Sie werden bei sehr bzw. zu hohen Cholesterinwerten eingenommen. Somit wird das Risiko für Folgeerkrankungen, vor allem Gefäßverkalkung, die in weiterer Folge zu einem Herzinfarkt führen kann, gesenkt.

Anwendungsempfehlung

1 x täglich 1 Tablette zu einer Mahlzeit (vorzugsweise abends) einnehmen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Zusammensetzung / Zutaten

335 mg Rotes Reismehl (10 mg Monacolin K)

Nährwerte:

Nährwerte Pro Portion (1 Tablette)
Rotes Reismehl  335 mg
davon Monacolin K  10 mg

Kundenmeinungen (2)