Hylaktiv
Vagilact

Vaginaltabletten

Hylaktiv Vagilact Vaginaltabletten -14% ERSPARNIS*

Produktinformationen

Packungseinheit: 10Stk.
Kosten pro Einheit: 0,98 €/ST
Produktnummer: AT-P3883425-10ST
Hersteller: Ratiopharm Arzneimittel G
Vaginaltabletten stellen die
Vaginalflora wieder her
Mit dieser speziellen Kombination wird die Vaginalflora wiederhergestellt und wiederkehrenden Infektionen vorgebeugt. Zugleich wirken die Soja-Isoflavone der Scheidentrockenheit entgegen und erhöhen die Elastizität der Scheidenwände.
9,84 €
(UVP 11,50 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager, Lieferung in 1-2 Werktagen

Kurzinformation

Oftmals kann die sensible Scheidenflora und die sensible Vaginalschleimhaut durch äußere Umstände beeinträchtigt werden. Eine Antibiotika- oder Pilztherapie kann den pH-Wert der Scheide verändern, so dass die gesunde und intakte Vaginalflora zerstört wird. Krankheitserregende Keime haben dann die Gelegenheit, Entzündungen und Infektionen auszulösen. Als Folge treten Brennen, Juckreiz, Trockenheit und Schmerzen auf.

Hylaktiv Vagilact Vaginaltabletten enthalten den Milchsäure produzierenden Keim Lactobazillus acidophilus, der den pH-Wert der Scheide normalisiert und somit krankheitserregende Keime verdrängt. Zusätzlich enthalten Hylaktiv Vagilact Vaginaltabletten Soja-Isoflavone und Milchsäure, um diesen Effekt zu verstärken. Soja-Isoflavone bieten zudem den Vorteil, dass sie die Milchsäure in den Vaginalschleimhäuten erhöhen und dadurch vaginaler Trockenheit entgegenwirken. Die Elastizität der Scheidenwände wird infolge erhöht. Die enthaltene Milchsäure in Hylaktiv Vagilact Vaginaltabletten senkt den pH-Wert und schafft somit die Voraussetzung für einen wirksamen Schutz vor wiederkehrenden Infektionen. Die Vaginaltabletten lösen sich in wenigen Minuten auf und brauchen nicht im Kühlschrank aufbewahrt zu werden.

Anwendungsgebiete

Hylaktiv Vagilact Vaginaltabletten werden zur Normalisierung und Regenration einer gesunden Vaginalflora, zur Absenkung des pH-Wertes und zum Schutz vor wiederkehrenden Infektionen angewendet.

Anwendungsempfehlung

Der Behandlungsbeginn erfolgt nach Ende der Menstruation oder 10 Tage vor der Menstruation. Es wird abends vor dem Schlafengehen 1 Vaginaltablette für die Dauer von 10 bis 20 Tagen oder nach ärztlicher Anordnung in die Scheide eingeführt. Hinweis: Keine Kühlschranklagerung erforderlich.

Zusammensetzung

1 Vaginaltablette enthält: Lactobazillus Acidophilus, Milchsäure, Soja-Isoflavone

Packungsbeilage [PDF]

Zu Risiken, Neben- und Wechselwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kundenmeinungen (0)

Kundenmeinung hinzufügen

Bitte warten...

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.
Artikel wurde in den Warenkorb entfernt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.