Schwangerschaft

Produkte für die Schwangerschaft

Schwangerschaft bedeutet werdendes Leben. Ein neuer, einzigartiger Mensch entwickelt sich, bis er bereit ist, in die Welt entlassen zu werden. Doch oft klappt es trotz Kinderwunsch nicht so einfach, schwanger zu werden. Ovulationstests zeigen an, wann eine Befruchtung am wahrscheinlichsten ist. Ob sie auch stattgefunden hat, verrät schon nach kurzer Zeit der Schwangerschaftstests. Ist er positiv, beginnt meist die Vorfreude auf die entstehende Familie. Um das Kind optimal vorzubereiten, achtet man darauf, hauptsächlich gesunde Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Oft wird Vitamin B9 in Form von Folsäure als Nahrungsergänzungsmittel empfohlen und so das Risiko eines Neuralrohrdefekts minimiert. Nach 9 Monaten Wartezeit kommt das Baby dann auf die Welt. Das hinterlässt oft Spuren am Körper der Mutter, genauer gesagt Schwangerschaftsstreifen. Zur Vorbeugung können Sie schon während der Schwangerschaft den Bauch mit einer Creme oder einem Öl gegen Schangerschaftsstreifen sanft eincremen. Für eine angenehme Zeit mit Ihren Babys und Kindern bestellen Sie jetzt Produkte rund ums Thema Schwangerschaft in Ihrer Online Apotheke Vamida.

1 - 42 von 49 Artikeln
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Schwangerschaft – in 42 Wochen entsteht ein neues Leben


Eine Schwangerschaft mitzuerleben ist für alle Beteiligten eine ganz besondere Erfahrung. Aus ursprünglicher Lust und Liebe wird plötzlich Familienplanung. Die Eizelle wird befruchtet und der Körper der Frau stellt sich auf den wachsenden Fötus ein. Dabei treten viele, nicht nur körperliche Veränderungen auf und nicht immer ist es so einfach, sich auch psychisch auf die kommende Zeit einzustellen. Während einer Schwangerschaft gilt es vieles zu beachten, neben einer gesunden Ernährung auf Alkohol und Zigaretten zu verzichten, fällt den meisten noch am leichtesten. Seelische Unterstützung durch Partner und Familie hilft den Schwangeren am besten, einen kühlen Kopf zu bewahren und die Vorfreude zu genießen.



Schwanger werden


Besteht schon länger ein Kinderwunsch, gibt es verschiedene Möglichkeiten, herauszufinden, wann man am besten schwanger werden kann. Voraussetzung ist natürlich die Absetzung von Verhütungsmittel. Man kann den eigenen Zyklus beobachten. Der Tag des Eisprungs ist bei einem Zyklus von 28 Tagen etwa der 14. Tag, wenn man mit Beginn der Menstruation zu zählen beginnt. Dauert der Zyklus länger, so verschiebt sich auch der Eisprung dementsprechend nach hinten. Eine bekannte Methode ist auch die Temperaturmessung. Kurz nach dem Eisprung steigt die Körpertemperatur um etwa 0,5°C, um kurz vor der Menstruation wieder auf die Normaltemperatur zu sinken. Je größer der Zeitraum ist, über den die Temperatur verfolgt wird, desto genauer kann man den Eisprung voraussagen und die Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft einschätzen. Dazu ist ein einfaches Fieberthermometer ausreichend. Zuverlässiger ist aber ein Ovulationstest, der die Hormonkonzentration in Verlauf des Zyklus misst. Ob eine Befruchtung stattgefunden hat, kann man ganz einfach schon wenige Tage nach der erwarteten, ausgebliebenen Regelblutung mit einem Schwangerschaftstest herausfinden.



Schwangerschaft – 9 Monate werdendes Leben


Um die Frauengesundheit und die des Ungeborenen sicherzustellen, ist während der Schwangerschaft eine ausgewogene Ernährung wichtig. Wenn eine ausreichende Zufuhr an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen nicht sichergestellt werden kann, sollte eine Substitution von Schwangerschaftsvitaminen, und vor allem Folsäure in Betracht gezogen werden. Bei einem Mangel an Folsäure (Vitamin B9) während der Schwangerschaft steigt das Risiko eines Neuralrohrdefekts, wie zum Beispiel ein offener Rücken, auch Spina bifida genannt, des Ungeborenen. Während einer Schwangerschaft können viele vorübergehende Veränderungen auftreten. Dazu gehören etwa die typische Morgenübelkeit und Atemnot. Es können aber auch Ödeme oder Schwangerschaftsdiabetes auftreten. Während der Schwangerschaft ist der pH-Wert erniedrigt und der Speichelfluss nimmt zu, wodurch leichter Karies entstehen können. Achten Sie daher noch gründlicher auf Ihre Mundhygiene. Durch Veränderungen des Herz-Kreislauf-Systems und des Blutdrucks kann es auch zu Schwindel kommen. Diese Beschwerden enden normalerweise noch während der Schwangerschaft oder spätestens danach. Sprechen Sie aber in jedem Fall mit Ihrem Arzt darüber.



Die Zeit nach der Schwangerschaft


Mit der Geburt endet die Schwangerschaft und ein neues Leben beginnt. Durch den Platz, den das Baby gebraucht hat, können Schwangerschaftsstreifen entstanden sein. Während der Schwangerschaft sind sie meist rötlich, danach verlieren sie ihre Farbe und werden blass. Sie können sie ganz einfach mit einem Öl oder einer Creme gegen Schwangerschaftsstreifen behandeln und auch vorbeugen. Das Baby meldet sich schnell wegen Hunger. Die beste Nahrung für Ihr Kleines ist Muttermilch. Durch das Stillen bekommt es nicht nur viel Flüssigkeit und wertvolle Nährstoffe, sondern auch Antikörper von der Mutter, die das Immunsystem stärken. Um die Milchbildung anzuregen, können Sie sich eine Massage mit Stillöl gönnen. Zur Entspannung und für eine gesunde Muttermilch empfiehlt sich auf ein Stilltee. Bereiten Sie sich auf eine Schwangerschaft vor und genießen Sie die Zeit mit ihren Liebsten. Bestellen Sie jetzt Produkte rund ums Thema Schwangerschaft in Ihrer Online Apotheke Vamida.



Ihr Produkt ist nicht dabei?

Bitte teilen Sie uns unverbindlich den Namen des Produktes mit, das Sie suchen. Wir arbeiten derzeit daran, dass Sie in Zukunft alle in Österreich erhältlichen rezeptfreien Arzneimittel und andere Apothekenprodukte online bei vamida.at bestellen können. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Produktwünsche.

Bitte beachten Sie, dass wir nur rezeptfreie Arzneimittel und Produkte verschicken können