Propodrop
Propolistropfen

Tropfen zum Einnehmen
Alkoholfrei

Immunstärkung aus dem Reich der
Bienen ohne Alkohol
Aktivieren Sie Ihr Immunsystem und behandeln Sie entzündliche Hautpartien mit dem natürlichen Wunderheilmittel Propolis. Propodrop Propolistropfen wirken entzündungshemmend, antiviral und antimykotisch.
VK* 10,91 €
9,26 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Propodrop
Propolistropfen

Produktinformationen

Packungseinheit:20ml
Kosten pro Einheit:46,30€/100ML
Produktnummer:AT-P2303408-20ML
Hersteller/ Inverkehrbringer: Aristoteles Bienenprodukte Wolfsgraben 13
3400 Klosterneuburg
AT

Kurzinformation

Mit Hilfe eines neuentwickelten Herstellungsverfahrens der Propodrop Propolistropfen ist Propolis in einem Wasser-Eucalyptusöl Gemisch statt in Alkohol gelöst. Sie schmecken angenehm mild und sind ideal für Kinder oder Personen, die Alkohol meiden. Die Wirkunsbreite von Propolis ist bereits Jahrhunderte bekannt. Seit jeher wird es gegen Entzündungen, Schmerzen und infektiöse Krankheitserreger erfolgreich verwendet. Propolis ist eine harzige Masse, die die Bienen von den Blattknospen verschiedener Laub- und Nadelbäume sammeln und mit Wachs und Drüsensekreten versetzen. Es ist reich an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, die für den Körper unetbehrlich sind. So unterstützen Propolis Tropfen diesen bei diversen Regenerationsprozessen und bei der Abwehr von Schadstoffen. Das Immunsystem wird stimuliert und die Zellen vor freien Radikalen geschützt.

Anwendungsgebiete

Die antibiotische, antibakterielle und antivirale Wirkung des Naturheilmittels Propolis ist besonders hilfreich bei Entzündungen. Die Anwendung von Propolis Tropfen ist daher bei Hals- und Ohrenschmerzen, aber auch bei Magen-, Darm- und Blasenentzündungen angezeigt. Auch bei Zahnfleischentzündungen oder Aphten und bei nicht offenen Entzündungen der Haut können Propodrop Wunder wirken. Bakterien und Krankheitserreger werden vernichtet und der Heilungsprozess unterstützt.

Anwendungsempfehlung

Propolis Tropfen werden meistens verdünnt eingenommen, weil sie in konzentrierter Form zu intensiv sind. Man kann Propolis-Tinktur wahlweise mit Wasser, Kräutertee oder Milch verdünnen. Auf ein Glas Flüssigkeit nimmt man 20-30 Tropfen Propolis-Tinktur. Alternativ könnte man die Tropfen auch auf einen Würfel Zucker tröpfeln, was eventuell schmackhafter, vor allem für Kinder, sein kann. Bei Haut- und Schleimhauterkrankungen ist  die äußerliche  Anwendung sinnvoll, wobei man einige Tropen in etwas Wasser verdünnt und beispielsweise auf die betroffene Stelle tupft. Die unverdünnte Propolis Tropfen können bei einer intensiven Behandlung aufgetragen werden. Herpesbläschen, Warzen oder Insektenstiche sind solche Anwendungsgebiete.

Zusammensetzung / Zutaten

Eucalyptusoel, Glycerin, Propolis, Wasser

Kundenmeinungen (0)