Prosicca

Augentropfen

Austrocknung der Horn- und
Bindehäute des Auges
Bekämpft die Symptome des "trockenen Auges" und legt sich wie ein Schutzfilm rund um das Auge. Feuchtigkeit wird regelmäßig abgegeben und Unannehmlichkeiten werden beseitigt. Auch zur Benetzung von harten Kontaktlinsen geeignet.
VK* 4,75 €
3,67 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager, Lieferung in 1-2 Werktagen

Prosicca

Produktinformationen

Typ:Arzneimittel
Packungseinheit:10ml
Kosten pro Einheit:36,72€/100ML
Produktnummer:AT-P1290773-10ML
Hersteller/ Inverkehrbringer: Agepha Pharma S.R.O. Dial Nicna Cesta 5
903 01 Senec, Slovakia
SK

Kurzinformation

Das Trockene Auge umfasst alle Symptome, die durch eine verminderte Befeuchtung der Augenoberfläche verursacht werden. Dabei handelt es sich um eine chronische Erkrankung, die eine ständige Behandlung erfordert. Folgende drei Auslöser führen zu den Symptomen: zu geringe Produktion von Tränenflüssigkeit, veränderte Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit und verminderter Lidschlag. Die Folge sind Jucken, Fremdkörpergefühl und roten Augen, wobei dadurch Infektionen begünstigt werden, die das Problem in der Folge noch verschärfen. Durch Prosicca Augentropfen erhöht die darin enthaltene Hydroxypropylmethylcellulose die Zähigkeit der Tränenflüssigkeit und bildet so einen Schutzfilm über das gesamte Auge und der Hornhaut.

Anwendungsgebiete

Prosicca Augentropfen bekämpfen die Anzeichen des ""trockenen Auges"". In den Bindehautsack eingeträufelt, breitet sich die Lösung rasch über die ganze Oberfläche des Auges aus und bildet einen dünnen, durchsichtigen Schutzilm, der gut auf Horn- und Bindehaut des Auges haftet und für eine ausreichende Befeuchtung sorgt. Ebendieser Film schützt das Auge auch vor dem Eindringen von Erregern, die Infektionen auslösen könnten. Zur Benetzung und Nachbenetzung von harten Kontaktlinsen sind diese Augentropfen ebenfalls optimal geeignet.

Anwendungsempfehlung

Die Augentropfen werden 3-5 mal täglich zu je einem Tropfen in den Bindehautsack des erkrankten Auges eingetropft. Um eine Verunreinigung der Tropferspitze und der Lösung zu vermeiden, muss darauf geachtet werden, dass die Augenlider und die umgebenden Augenpartien oder sonstige Oberflächen nicht mit der Tropferspitze der Flasche berührt werden.

Zusammensetzung / Zutaten

Wirkstoff: Hydroxypropylmethylcellulose (Hypromellose). 1 ml enthält 5,0 mg Hydroxypropylmethylcellulose (Hypromellose)

Sonstige Bestandteile: Benzalkoniumchlorid, Glycerin 85%, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Magnesiumchlorid.6H2O, Calciumchlorid.2H2O, Wasser für Injektionszwecke.

Kundenmeinungen (0)