Traumeel

Tabletten

Natürliche Unterstützung
bei stumpfen Verletzungen
TRAUMEEL® besitzt eine einzigartige Kombination aus natürlichen Wirkstoffen und bietet eine bewährte Unterstützung bei Verrenkungen, Verstauchungen, Prellungen, Blutergüssen sowie Abnützungserscheinungen an Gelenken und Knochen.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Traumeel

Produktinformationen

Typ: Arzneimittel
Packungseinheit:
250ST
50ST
Kosten pro Einheit:
0,10€/ST|Piece
0,13€/ST|Piece
Produktnummer:
Bitte zuerst Packungsgröße wählen

Kurzinformation

Die Traumeel®-Tabletten bieten bei allen Arten von stumpfen Verletzungen eine wirksame Unterstützung, egal ob im Sport oder im Alltag. Bei Verrenkungen, Blutergüssen, Prellungen, Verstauchungen sowie Abnützungserscheinungen an Gelenken und Knochen wirken die Tabletten schmerzlindernd und regulierend auf die Entzündung. Die Traumeel®-Tabletten sorgen für einen beschleunigten Heilungsprozess und besitzen zudem eine gute Verträglichkeit. Daher eignen sie sich auch für Kinder ab 2 Jahren.

  • homöopathische Arzneispezialität
  • bei stumpfen Verletzungen
  • natürliche Wirkstoffkombination

Anwendungsgebiete

Bei Traumeel®-Tabletten handelt es sich um eine homöopathische Arzneispezialität mit rein natürlichen Wirkstoffen. Die Tabletten eignen sich zur Anwendung bei stumpfen Verletzungen, wie Verrenkungen, Blutergüssen, Prellungen, Verstauchungen sowie Abnützungserscheinungen an Gelenken und Knochen. Dank der guten Verträglichkeit eignen sich die Tabletten auch zur Anwendung bei Kindern ab 2 Jahren.

Anwendungsempfehlung

Für Erwachsene wird empfohlen, 3 Mal am Tag eine Tablette vor dem Essen einzunehmen. Lassen Sie die Tablette dazu langsam im Mund zergehen. Die Dosis kann in Akutzuständen auch auf 1 Tablette alle 1 bis 2 Stunden erhöht werden, jedoch nicht öfter als 8 Mal täglich. Die Dosis für Jugendliche ab 12 Jahren beträgt 3 Mal am Tag eine Tablette, für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren 2 Mal am Tag eine Tablette und für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren 1 bis 2 Mal am Tag eine Tablette. In Akutfällen kann die Dosis für Jugendliche und Kinder von 6 bis 12 Jahren auf 8 Mal am Tag eine Tablette und für Kinder von 2 bis 6 Jahren auf 6 Mal am Tag eine Tablette erhöht werden. Das Präparat eignet sich nicht für Kinder unter 2 Jahren.

Zusammensetzung / Zutaten

1 Tablette enthält: Arnica montana D2 15 mg, Calendula officinalis D2 15 mg, Hamamelis virginiana D2 15 mg, Achillea millefolium D3 15 mg, Atropa belladonna D4 75 mg, Aconitum napellus D3 30 mg, Mercurius solubilis Hahnemanni D8 30 mg, Hepar sulfuris D8 30 mg, Chamomilla recutita D3 24 mg, Symphytum officinale D8 24 mg, Bellis perennis D2 6 mg, Echinacea angustifolia D2 6 mg, Echinacea purpurea D2 6 mg, Hypericum perforatum D2 3 mg, 300 mg Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat

Kundenmeinungen (0)