Jetzt für den Newsletter anmelden und Geschenk erhalten!

Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Betaisodona

Lösung

Betadona Lösung standardisiert -37%

Produktinformationen

Typ: Arzneimittel
Packungseinheit:
100ML
15ML
Kosten pro Einheit:
4,17€/100ML
11,13€/100ML
Produktnummer:
Bitte zuerst Packungsgröße wählen
Hersteller/ Inverkehrbringer: Mundipharma Gmbh

Produktinformationen

Typ: Arzneimittel
Packungseinheit:
100ML
15ML
Kosten pro Einheit:
4,17€/100ML
11,13€/100ML
Produktnummer:
Bitte zuerst Packungsgröße wählen
Hersteller/ Inverkehrbringer: Mundipharma Gmbh

Betaisodona

Zuverlässige und rasche Desinfektion von Wunden
Die Betadona Lösung standardisiert wirkt schnell und verlässlich. Die Lösung desinfiziert Wunden, Hände und Hautpartien und beugt Wundinfektionen nach Verbrennungen, Schürf- und Schnittwunden vor.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kurzinformation

Die Betadona Lösung standardisiert bewirkt eine zuverlässige Desinfektion von Wunden und ist ein sehr wirksames Arzneimittel zur äußeren Anwendung. Die standardisierte Lösung wirkt gegen eine Vielzahl von Erregern: Viren (auch gegen Herpes und HIV), Bakterien, Pilze, Sporen und Protozoen (Einzeller). Dabei ist die standardisierte Lösung auf der Haut, auf der Schleimhaut und auf Wunden gut verträglich. Resistenzen sind aufgrund der Wirkweise nicht zu befürchten, da Povison-Iod keimtötend ist. Betadona Lösung standardisiert ist ideal zur Desinfektion kleinerer Wunden und zur Vorbeugung von Wundinfektionen nach Verbrennungen, Schnitt- und Schürfwunden. 

Anwendungsgebiete

Betadona Lösung standardisiert wird zur Desinfektion der intakten äußeren Haut und zur Antiseptik der Schleimhaut sowie zur Sofortmaßnahme bei akzidenteller Kontamination mit infektiösem Material verwendet. Die standardisierte Lösung wird zur antiseptischen Wundbehandlung, bei Verbrennungen und zur hygienischen sowie chirurgischen Händedesinfektion angewendet. Zudem wird Betadona Lösung standardisiert verdünnt bei Eingriffen am Auge angewendet.

Anwendungsempfehlung

Betadona Lösung standardisiert wird sowohl unverdünnt als auch verdünnt angewendet und ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Die Lösung wird bis zur vollständigen Benetzung auf die zu behandelnde Stelle aufgetragen. - Die Lösung wird unverdünnt zur Desinfektion der Haut oder Antiseptik der Schleimhaut aufgetragen. Die Einwirkungszeit talgdrüsenarmer Haut beträgt mindestens 1 Minute, bei talgdrüsenreicher Haut mindestens 10 Minuten. - Zur Händedesinfektion wird die Lösung unverdünnt verwendet. Es werden 3 ml Lösung in die Hände eingerieben und nach einer Einwirkungszeit von 1 Minute die Hände mit Wasser gewaschen. - Zur chirurgischen Händedesinfektion werden 2 x 5 ml Lösung in die Hände eingerieben. Die Einwirkungszeit beträgt 5 Minuten. Die Hände müssen während der gesamten Einwirkungszeit durch das unverdünnte Präparat feucht gehalten werden. - Zur antiseptischen Behandlung oberflächlicher Wunden wird die Lösung unverdünnt auf die zu behandelnden Stellen aufgetragen. - In der antiseptischen Oberflächentherapie von Verbrennungswunden wird die Lösung in der Regel unverdünnt auf die zu behandelnden Stellen aufgetragen. - Für antiseptische Spülungen, Waschungen und Bäder kann die Lösung verdünnt werden. Als Richtwerte werden folgende Verdünnungen empfohlen: 1. Spülungen im Rahmen der Wundbehandlung (z.B. Druckgeschwüre, Unterschenkelgeschwüre, Brand) und perioperativen Infektionsprophylaxe 1:2 bis 1:20 2. Antiseptische Waschungen 1:2 bis 1:25 3. Antiseptische Teilbäder ca. 1:25, antiseptische Vollbäder ca. 1:100 Zur Verdünnung eignet sich normales Leitungswasser. Sofern angenäherte Isotonie erwünscht ist, können physiologische Kochsalzlösung oder Ringerlösung verwendet werden. Bei wiederholter Anwendung richtet sich die Häufigkeit und Dauer der Anwendung nach der vorliegenden Indikation. Die Lösung kann ein- bis mehrmals täglich angewendet werden. Eine Wundbehandlung sollte so lange fortgeführt werden, wie noch Anzeichen einer Infektion oder einer deutlichen Infektionsgefährdung der Wundverhältnisse bestehen.

Zusammensetzung/ Zutaten

100 ml Lösung enthält:
Wirkstoff: 10 g Povidon-Iod-Komplex. Gesamtgehalt: 1,1 % verfügbares Iod.
Sonstige Bestandteile: Glycerol, Nonoxinol 9, wasserfreies Natriummonohydrogenphosphat, wasserfreie Zitronensäure, Natriumhydroxid, Kaliumiodat, gereinigtes Wasser.

Zu Risiken, Neben- und Wechselwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kundenmeinungen (0)

Kundenmeinung hinzufügen

Bitte warten...

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.
Artikel wurde in den Warenkorb entfernt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.