Nasentropfen für Babys und Kinder

10 Artikel
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. -23%
    1,42 € SPAREN
    Otrivin Nasentropfen 0,05%
    4,68 €
    statt UVP 6,10 €
    +
  2. -36%
    1,02 € SPAREN

    Fentrinol

    Nasentropfen

    Fentrinol Nasentropfen
    1,83 €
    statt UVP 2,85 €
    +
  3. -36%
    3,00 € SPAREN

    Coldistop

    Nasenöl

    Coldistop Nasenöl
    5,30 €
    statt UVP 8,30 €
    +
  4. -21%
    0,88 € SPAREN
    Emser Nasensalbe sensitiv
    3,31 €
    statt UVP 4,19 €
    +
  5. bis -35%
    bis 2,28 € SPAREN

    Kamillosan

    Tropfen

    Kamillosan Tropfen
    ab
    4,32 €
    statt UVP 5,75 €
    +
  6. -16%
    1,71 € SPAREN

    Coldises

    Nasenöl Spray

    Coldises Nasenöl Spray
    9,19 €
    statt UVP 10,90 €
    +
  7. -10%
    1,91 € SPAREN
    Emser Salz 2,95g-Beutel
    16,54 €
    statt UVP 18,45 €
    +
  8. -30%
    4,54 € SPAREN
    Echinacea Cosmoplex Tropfen
    10,41 €
    statt UVP 14,95 €
    +
  9. -14%
    0,86 € SPAREN

    Emser

    Nasentropfen

    Emser Nasentropfen - zurzeit nicht lieferbar
    5,09 €
    statt UVP 5,95 €

    vorläufig nicht lieferbar

  10. -16%
    1,71 € SPAREN
    Coldamaris Prophylactic Baby - zurzeit nicht lieferbar
    9,19 €
    statt UVP 10,90 €

    vorläufig nicht lieferbar

Nasentropfen für Babys und Kinder

Babys und Kinder leiden häufiger an einer Erkältung. Wenn die Nase verstopft ist, ist das für die Kleinen besonders belastend, da sie fast ausschließlich durch die Nase atmen. Um Schnupfen bei Babys und Kindern möglichst schnell und effektiv zu lindern, empfiehlt sich die Kombination aus Nasensauger, sofern das Kind noch nicht selbst schnäuzen kann oder will, und Nasentropfen für Babys und Kinder. Der Nasensauger entfernt das Nasensekret und den Schleim und macht die Nase dadurch frei. Die Nasentropfen für Babys und Kinder können nun optimal ihre Wirkung entfalten. Als Alternative können Sie auch Muttermilch in die Nase träufeln und so die Antikörper direkt zum Ort des Geschehens bringen. Wird die Tropfenform als unangenehm empfunden, können Sie auch ein Nasenspray für Babys und Kinder verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie Nasentropfen für Babys und Kinder nicht länger als 3 Tage anwenden und kontaktieren Sie einen Kinderarzt zur genauen Abklärung. Bestellen Sie jetzt in Ihrer Vamida Online Apotheke.

Nasentropfen für Babys und Kinder für eine freie Atmung


Schnupfen bei Babys und Kindern ist für sie eine besondere Belastung, da sie fast nur durch die Nase atmen und diese nun verstopft ist. Als besorgte Eltern möchten Sie Ihrem Kind so schnell und so gut wie möglich helfen. Eine erste Linderung der Beschwerden kann durch einen Nasensauger erzielt werden, der das Schnäuzen ersetzt. Nun können die Nasentropfen für Babys und Kinder angewendet werden. Für Babys und Kinder sollten nur besonders schonende Nasentropfen für Babys und Kinder verwendet werden, um die empfindliche Nasenschleimhaut nicht unnötig zu reizen. Sorgen Sie dafür, dass vor der Anwendung der Nasentropfen für Babys und Kinder die Nase frei ist, damit die Tropfen bestmöglich wirken können.



So wirken Nasentropfen für Babys und Kinder


Nasentropfen für Babys und Kinder befreien die Nase von überschüssigem Nasensekret und Schleim. Sie sorgen dafür, dass die Schleimhaut weich bleibt und sich keine harten Krusten bilden. Außerdem wirken sie abschwellend und erleichtern dadurch die Atmung. Nach der Einwirkzeit müssen Nasentropfen für Babys und Kinder wieder mit einer Pipette abgesaugt werden, da die Kleinen oft noch nicht selbst schnäuzen können. Wenn die Anwendung der Tropfen als unangenehm empfunden wird, können Sie auch ein Nasenspray für Babys und Kinder verwenden. Verwenden Sie Nasentropfen ohne Rücksprache mit einem Arzt niemals länger als 3 Tage, da es sonst zu einem Rebound-Effekt, einer Abhängigkeit, kommen kann. Lassen Sie eine Erkältung bei Babys und Kindern immer von einem Kinderarzt abklären, um mögliche Folgeerkrankungen zu vermeiden.



Alternativen zu Nasentropfen für Babys und Kinder


Mindestens so gut wie Nasentropfen für Babys und Kinder eignet sich Muttermilch zur Behandlung von Schnupfen. Getrunken stärkt sie die Abwehrkräfte von Innen, ein paar Tropfen davon in die Nase geträufelt bringt sie die Antikörper direkt zum Einsatzort. Befürchten Sie, dass Nasentropfen zu aggressiv für Ihr Kind sind, können Sie auch auf homöopathische Mittel für Kinder zurückgreifen. Eine Kochsalzlösung kann eine Linderung der Symptome durch Verflüssigung von zähem Schleim bringen. Verwenden Sie bei Kindern und Babys keine ätherischen Öle. Sie können allergische Reaktionen oder Atemnot auslösen. Bestellen Sie jetzt Nasentropfen für Babys und Kinder in Ihrer Vamida Online Apotheke.



Bitte warten...

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.
Artikel wurde in den Warenkorb entfernt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.