0043 1 295 295 2 AT

Nagelpilz Stift

Nagelpilz-Stift

Nagelpilzstifte sind einfach anzuwendende Mittel der Nagelpilz-Behandlung. Sie werden direkt auf die betroffenen Nägel aufgetragen und gehen direkt gegen den Nagelpilz vor. Die Nagelpilzstifte müssen direkt aufgetragen werden, sprich es darf in der Zeit der Behandlung kein Nagellack verwendet werden. Etwaige Nagellackreste sind vor der ersten Anwendung zu entfernen. Die Wirkung der Stifte beruht auf verschiedensten Inhaltsstoffen. So nutzen einige die Antimykotika Naftifin oder Amorolfin, während andere rein natürliche Wirkstoffe aufweisen. Zudem gibt es auch Nagelpilzstifte, welche zu den homöopathischen Mitteln gezählt werden und gemäß dem homöopathischen Grundsatz wirken. Alle eignen sich sowohl für die Fingernägel, als auch für die Fußnägel. Bei schweren Fällen von Nagelpilz sollte jedoch vor der Behandlung ein Hautarzt aufgesucht werden, da die Infektion auch tief in die Nägel hinein reichen kann, was eine Behandlung erschwert.