0043 1 295 295 2 AT

Errektionshilfen

Erektionshilfen

Erektionshilfen unterstützen die Potenz des Mannes, indem Dauer, Härte und das Eintreten der Erektion positiv beeinflusst werden. Hierfür gibt es eine Vielzahl an physikalisch wirkenden Produkten, durch Arzneistoffe wirkende Potenzmittel und auch körperliche Übungen, welche regelmäßig durchgeführt werden können. Bekannte Beispiele für Erektionshilfen sind Penispumpen oder Potenzpillen wie Viagra, Cialis und Co. Aber auch Penisringe können die Erektion unterstützen und zu mehr Spaß und Leistungsfähigkeit im Bett beitragen. Grundsätzlich sollte vor der Verwendung einer Erektionshilfe ein klärendes Gespräch mit einem Arzt geführt werden, da eine falsche Dosierung von Potenzmitteln, oder eine fehlerhafte Anwendung von anderen Erektionshilfen die Männergesundheit, das Herz-Kreislauf-System oder das allgemeine Wohlbefinden schädigen können.