Kopfläuse Behandlung

4 Artikel
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. -22%
    4,02 € SPAREN
    Paranix Lausshampoo + Kamm
    13,93 €
    statt UVP 17,95 €
    +
  2. -20%
    3,34 € SPAREN
    Paranix Spray Protect
    13,61 €
    statt UVP 16,95 €
    +
  3. -17%
    2,67 € SPAREN
    Hedrin Treat & Go Spray
    13,28 €
    statt UVP 15,95 €
    +
  4. -19%
    1,89 € SPAREN

    NYDA

    Metallkamm

    NYDA Laus-Nissen-Kamm aus Metall
    8,01 €
    statt UVP 9,90 €
    +

Kopfläuse behandeln

Eine Kopfläuse-Behandlung dauert rund zwei Wochen, sofern sie gemäß der aktuell gültigen Empfehlungen durchgeführt wird. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die Kopflaus-Behandlung grundsätzlich bereits nach dem 10. Tag alle Parasiten entfernt haben sollte, und die letzten Tage eine reine Kontrollmaßnahme sind. Da vor allem Kinder sich beim Spielen miteinander gerne Läuse holen, sollten sie für kurze Zeit zuhause bleiben, bis die Quälgeister beseitigt sind. Um dem Jucken ein Ende zu bereiten wird im Normalfall sowohl ein Läuseshampoo, als auch ein Läusekamm benötigt. Zusätzlich ist es empfehlenswert, Haarschmuck und Bürsten gründlich zu reinigen, um eventuell dort festklebende Nissen zu entfernen. Dasselbe gilt für die Bettwäsche und Sessellehnen, sofern der Kopf auf diesen aufliegt. Damit die Kopfläuse-Behandlung nicht umsonst war, sollte der Vorfall auch öffentlichen Einrichtungen wie den Schulen und Kindergärten, welche die betroffenen besuchen, gemeldet werden. Denn möglicherweise gehen dort nun die Läuse um, und es könnte zu einer erneuten Übertragung auf Ihr Kind kommen.

Ablauf einer Kopfläuse-Behandlung


Eine Kopfläuse-Behandlung sollte gemäß den aktuell gültigen Empfehlungen und der Packungsbeilage des jeweils gewählten Läuseshampoos durchgeführt werden. Am ersten Tag sollte das Läuseshampoo verwendet, und anschließend die Haare gründlich mit einem Läusekamm durchgekämmt werden. Am fünften Tag der Kopfläuse-Behandlung werden die Haare erneut feucht ausgekämmt, wobei das Läuseshampoo zuvor nicht zum Einsatz kommt. Am achten Tag wird der Ablauf des ersten Tages erneut wiederholt. Dies hat denn Sinn, frisch geschlüpfte Larven abzutöten, da manche Mittel nur gegen Läuse, nicht aber gegen Nissen wirken. Anschließend sollte bei richtiger Durchführung der Kopfläuse-Behandlung theoretisch Läusefreiheit gegeben sein. Dennoch wird empfohlen am 13. und 17. Tag noch einmal die angefeuchteten Haare durchzukämmen, quasi als letzte Kontrollmaßnahmen.



Nach der Kopfläuse-Behandlung


Nach einer erfolgreichen Kopfläuse-Behandlung kann das Haar wie gewohnt mit diversen Haarpflege-Produkten verwöhnt werden. Zudem sollten wieder normale Shampoos verwendet werden. Vorsicht ist nur dann geboten, wenn die Kopfhaut während dem Lausbefall mehrfach aufgekratzt wurde. Dann sollten, bis diese Wunden verheilt sind, möglichst schonende Shampoos und Spülungen verwendet werden, um die offenen Stellen nicht unnötig zu reizen. In besonders hartnäckigen und schlimmen Fällen kann auch ein Hautarzt aufgesucht werden, welcher passende Produkte für ein schnelleres Verheilen der Kopfhaut verschreiben kann. Das Läuseshampoo ist nur für die Kopfläuse-Behandlung geeignet, da es für die tägliche Haarwäsche zu aggressiv ist. Dementsprechend sollte es aufgehoben werden, bis eine erneute Kopfläuse-Behandlung stattfindet, oder es abgelaufen ist.



Läusen vorbeugen ist schwer möglich


Eine Kopfläuse-Behandlung ist schneller notwendig als man glaubt. Zudem schützt auch eine gründliche, tägliche Körperpflege nicht vor einem Lausbefall. Diese sind daher kein Zeichen unzureichender Hygiene, sondern zeigen lediglich, dass Kontakt mit einer Person bestand, welche unter Kopfläusen leidet. Natürlich ist es dennoch wichtig, sich um Haut, Haare und Nägel zu kümmern. Gleichzeitig ist es jedoch auch kein Weltuntergang, wenn Ihr Kind vom Kindergarten mit Läusen nach Hause kommt, da diese im Zuge einer Kopfläuse-Behandlung rasch wieder beseitigt sind. Ihre Vamida Online Apotheke stellt Ihnen für diese Zwecke viele verschiedene, günstige und gleichzeitig wirkungsvolle Produkte zur Verfügung. Bestellen Sie gleich online Ihre Favoriten für die Kopfläuse-Behandlung und lassen Sie die Mittel diskret direkt zu Ihnen nach Hause liefern.



Ihr Produkt ist nicht dabei?

Bitte teilen Sie uns unverbindlich den Namen des Produktes mit, das Sie suchen. Wir arbeiten derzeit daran, dass Sie in Zukunft alle in Österreich erhältlichen rezeptfreien Arzneimittel und andere Apothekenprodukte online bei vamida.at bestellen können. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Produktwünsche.

Bitte beachten Sie, dass wir nur rezeptfreie Arzneimittel und Produkte verschicken können

Bitte warten...

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.
Artikel wurde in den Warenkorb entfernt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.