Nikotinpflaster

4 Artikel
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. -29%
    14,31 € SPAREN

    Nicorette Pflaster

    Transdermales - 25mg

    Nicorette transdermales Pflaster 25mg
    35,64 €
    statt UVP 49,95 €
    +
  2. -29%
    14,04 € SPAREN

    Nicorette Pflaster

    Transdermales - 15mg

    Nicorette transdermales Pflaster 15mg
    34,91 €
    statt UVP 48,95 €
    +
  3. -29%
    13,77 € SPAREN

    Nicorette Pflaster

    Transdermales - 10mg

    Nicorette transdermales Pflaster 10mg
    34,18 €
    statt UVP 47,95 €
    +
  4. bis -35%
    bis 9,93 € SPAREN

    Nicotinell TTS 30

    Depot-Pflaster

    Nicotinell TTS 30 Depot-Pflaster
    ab
    18,17 €
    statt UVP 26,50 €
    +

Nikotinpflaster

Nikotinpflaster sind ein unauffälliger, direkt auf die Haut aufzutragender Nikotinersatz, welcher den Körper kontinuierlich mit Nikotin versorgt. Diese Form von Pflaster eignet sich ideal um die Raucherentwöhnung zu erleichtern und deren Erfolgschancen zu steigern, ohne stets spezielle Nikotin Lutschtabletten oder Ähnliches mit sich führen zu müssen. Durch die einfache, nur einmal täglich stattfindende Anwendung eignen sie sich perfekt für den Alltag. Egal ob man sich im Büro befindet, im Urlaub ist oder in der Freizeit seinen Hobbys nachgeht, dass morgendlich aufgetragene Nikotinpflaster erfüllt verlässlich seinen Zweck und reduziert so den Drang nach einer Zigarette zu greifen. Die Anwendung ist vergleichsweise einfach, es muss nur darauf geachtet werden die verwendeten Pflaster zeitgerecht zu entfernen und dieselbe Körperstelle nicht mehrmals hintereinander zu bekleben. Zudem kann eine zusätzliche, wohltuende Körperpflege angebracht sein, um die durch Nikotinpflaster belastete Haut mit wichtigen Pflege- und Nährstoffen zu versorgen.

Rauchfrei mit Hilfe von Nikotinpflaster


Nikotinpflaster sind ein bewährtes Mittel zur Verbesserung der Chance auf eine erfolgreiche und permanente Raucherentwöhnung. Sie werden ähnlich wie herkömmliche Pflaster auf den Körper aufgeklebt, und geben anschließend über einen bestimmten Zeitraum hinweg konstant Nikotin an diesen ab. Auf Grund der Nikotinversorgung über ein Nikotinpflaster wird der Drang zu einer Zigarette zu greifen geringer, und auch Entzugserscheinungen bleiben aus. Wie bei allen Produkten, welche einen Nikotinersatz bewirken, sollte bereits ab der ersten Anwendung auf das zusätzliche Rauchen verzichtet werden. Nikotinpflaster in den verschiedenen Stärken können sowohl von starken, als auch schwachen Rauchern genutzt werden, um die Sucht zu überwinden. In besonders hartnäckigen Fällen können sie unter anderem mit Nikotinsprays oder Nikotin Lutschtabletten kombiniert werden.



Die richtige Anwendung von Nikotinpflaster


Die Anwendung eines Nikotinpflasters ist grundsätzlich einfach. Sie werden auf eine trockene, unbehaarte Stelle am Oberarm, dem Rücken oder knapp oberhalb der Hüfte aufgetragen. Falls keine unbehaarte Stelle gefunden wird, kann man die Haut an den gewünschten Stellen rasieren. Auch eine Reinigung mit Wasser oder gut verträglicher Seife ist durchaus sinnvoll. Die meisten Präparate wirken nach dem Aufkleben zwischen 16 oder 24 Stunden lang, weshalb täglich nur eines benötigt wird. Die Nikotinpflaster müssen spätestens nach dieser Zeitdauer unbedingt abgezogen werden. Die zuvor beklebte Stelle darf nicht sofort wieder verwendet werden, um ein neues Pflaster aufzubringen. Suchen Sie eine weitere geeignete Stelle und bekleben Sie bereits verwendete Stellen erst dann wieder, wenn dies laut Packungsbeilage erlaubt ist. Da die Haut durch die Anwendung gereizt werden kann, sollten zusätzliche Produkte zur Hautpflege angewandt werden, um etwaige Irritationen schnellstmöglich zu lindern.



Tabu bei Hautkrankheiten und Schwangerschaft


Nikotinpflaster dürfen nicht im Zuge der Wundversorgung verwendet werden, um offene Wunden abzudecken. Auch bei Hautkrankheiten oder allergischen Reaktionen auf den Klebstoff oder einen anderen Wirkstoff dürfen sie nicht weiter verwendet werden. Während einer Schwangerschaft sind nicht nur Zigaretten, sondern alle nikotinhaltigen Produkte tabu. Diese schaden dem ungeborenen Kind und können zu schwerwiegenden Gesundheitsschäden führen. Im Zweifelsfall ist ein Arzt zu kontaktieren, sodass die Nebenwirkungen der verwendeten Nikotinpflaster und das weitere Vorgehen im Zuge der Raucherentwöhnung mit diesem besprochen werden können. Dadurch können Nikotin Inhaler oder Nikotinkaugummis sinnvolle Alternativen zu den Pflastern darstellen, wenn die eigene Haut diese nicht verträgt. Wagen auch Sie den ersten Schritt zum Nichtraucher – mit qualitativ hochwertigen Nikotinpflastern fällt dieser leichter als bisher. Bestellen Sie gleich bei Ihrer Vamida Online Apotheke und erhalten Sie die gewünschten Produkte dank der raschen Lieferung besonders schnell.



Ihr Produkt ist nicht dabei?

Bitte teilen Sie uns unverbindlich den Namen des Produktes mit, das Sie suchen. Wir arbeiten derzeit daran, dass Sie in Zukunft alle in Österreich erhältlichen rezeptfreien Arzneimittel und andere Apothekenprodukte online bei vamida.at bestellen können. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Produktwünsche.

Bitte beachten Sie, dass wir nur rezeptfreie Arzneimittel und Produkte verschicken können

Bitte warten...

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.
Artikel wurde in den Warenkorb entfernt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.