Schwangerschaftsvitamine

12 Artikel
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. bis -15%
    bis 2,24 € SPAREN
    FLORABIO Kräuterblutsaft
    ab
    12,71 €
    statt UVP 13,95 €
    +
  2. bis -24%
    bis 7,86 € SPAREN
    Femibion Schwangerschaft 2
    ab
    27,13 €
     
    +
  3. bis -18%
    bis 3,00 € SPAREN
    Femibion Schwangerschaft 1
    ab
    16,99 €
    statt UVP 19,99 €
    +
  4. bis -39%
    bis 7,11 € SPAREN

    Elevit Plus

    Filmtabletten

    Elevit Plus Filmtabletten
    ab
    11,04 €
    statt UVP 17,90 €

    vorläufig nicht lieferbar

  5. -15%
    1,47 € SPAREN
    Dr. Böhm Folsäure plus Tabletten
    8,33 €
    statt UVP 9,80 €
    +
  6. bis -30%
    bis 4,36 € SPAREN
    Elevit Pronatal Tabletten
    ab
    10,99 €
    statt UVP 15,10 €
    +
  7. -15%
    5,99 € SPAREN
    amitamin fertilsan M Kapseln
    33,96 €
    statt UVP 39,95 €
    +
  8. bis -28%
    bis 4,56 € SPAREN

    Folsan 0

    Tabletten

    Folsan 0,4mg Tabletten
    ab
    11,89 €
    statt UVP 16,45 €
    +
  9. bis -28%
    bis 13,46 € SPAREN
    Profertil Female
    ab
    35,04 €
    statt UVP 46,50 €
    +
  10. -28%
    16,64 € SPAREN

    Orthomol natal

    Tabletten+Kapseln

    Orthomol natal Tabletten+Kapseln
    43,26 €
    statt UVP 59,90 €
    +
  11. -28%
    6,88 € SPAREN
    Life Light Natal Formula Kapseln
    17,92 €
    statt UVP 24,80 €
    +
  12. -29%
    5,76 € SPAREN
    Doppelherz system Schwangere + Mütter
    14,19 €
    statt UVP 19,95 €
    +

Schwangerschaftsvitamine

Während einer Schwangerschaft sind Frauen besonders bemüht, sich gesund zu ernähren und dem Kind alles in den benötigten Mengen bieten zu können. Daher greifen auch viele zu Nahrungsergänzungsmittel und Schwangerschaftsvitaminen. Aber was ist wirklich nötig und was eher überflüssig oder sogar schädlich? Folsäure, auch Vitamin B9 genannt, ist ein empfehlenswertes Schwangerschaftsvitamin. Es sollte aber schon bei dem Wunsch, schwanger zu werden, ergänzt werden, um das Risiko eines Neuralrohrdefekts, auch als offener Rücken bekannt, zu minimieren. Bei Frauen mit Eisenmangel sind auch Eisentabletten zu empfehlen. Lassen Sie die Finger von Vitamin A! Es kann schlimmste Fehlbildungen des Kindes verursachen. Alle anderen Vitamine sind allein vom individuellen Status der Frau abhängig, in den meisten Fällen aber überflüssig. Bestellen Sie jetzt Schwangerschaftsvitamine in Ihrer Vamida Online Apotheke.

Schwangerschaftsvitamine – nützlich oder schädlich?


Wenn eine Frau von ihrer Schwangerschaft erfährt, ist sie schnell bemüht, ihre Ernährung so umzustellen, dass sie dem Kind alles in den benötigten Mengen bieten kann. Die meisten Frauen greifen infolge dessen auch zu Nahrungsergänzungsmittel, den Schwangerschaftsvitaminen. Aber nicht alle Vitamine sind nützlich, manche sind einfach überflüssig, andere sogar schädlich. Meiden Sie auf jeden Fall eine zusätzliche Zufuhr an Vitamin A, um Fehlbildungen des Kindes zu vermeiden. Äußerst wichtig ist aber Vitamin B9 (Folsäure) und über die Wintermonate eventuell auch Vitamin D, da es durch Sonnenlicht gebildet wird. Am sinnvollsten ist es, mit einer Blutanalyse die Versorgung und einen eventuellen Mangel an bestimmten Vitaminen, Mineralstoffen oder Spurenelementen herauszufinden und sich im Fall der Fälle seine eigenen Schwangerschaftsvitamine zusammenzusuchen.



Folsäure als wichtigstes Schwangerschaftsvitamin


Das einzige wirklich essentielle Schwangerschaftsvitamin ist Folsäure, Vitamin B9. Allerdings wird es schon in den ersten Wochen der Schwangerschaft benötigt, wenn die meisten Frauen noch gar nicht wissen, dass sie schwanger sind. Daher wird die Einnahme von Folsäure auch bei dem Wunsch, schwanger zu werden, empfohlen. Warum ist Folsäure so wichtig? Folsäure spielt eine Schlüsselrolle im Verschluss des Neuralrohrs, aus dem sich später Gehirn und Rückenmark entwickeln. Wird es nicht als Schwangerschaftsvitamin zugeführt und besteht folglich ein Mangel, steigt das Risiko eines Neuralrohrdefekts, bekannt als offener Rücken. Dies führt zu schweren Schädigungen oder sogar zum Tod des Kindes. Einige Frauen haben während der Schwangerschaft eine Eisenmangelanämie. Für sie wird auch die Ergänzung mit Eisen, meist als Tabletten, empfohlen.



Gesunde Ernährung während der Schwangerschaft


Eine ausgewogene Ernährung mit gesunden Nahrungsmitteln ist während der Schwangerschaft besonders wichtig und ersetzt viele Schwangerschaftsvitamine. Setzen Sie besonderen Wert auf grünes Gemüse, wie Spinat, Kohl, Salate und Brokkoli. Sie enthalten viel Folsäure und Eisen. Eisen aus Fleisch kann der Körper jedoch besser aufnehmen. Verzichten Sie auf Leber, da sie einen hohen Vitamin A Gehalt hat, sowie auf rohes Fleisch und Meeresfrüchte, weil hier die Gefahr einer Lebensmittelvergiftung für das Ungeborene deutlich erhöht ist. Häufiger am Speiseplan stehen sollte Fisch, etwa 2mal pro Woche. Er ist ein guter Ersatz für Omega-3 Kapseln. Vergessen Sie nicht, besonders viel zu trinken, auch um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen. Bestellen Sie jetzt Schwangerschaftsvitamine in Ihrer Vamida Online Apotheke.



Ihr Produkt ist nicht dabei?

Bitte teilen Sie uns unverbindlich den Namen des Produktes mit, das Sie suchen. Wir arbeiten derzeit daran, dass Sie in Zukunft alle in Österreich erhältlichen rezeptfreien Arzneimittel und andere Apothekenprodukte online bei vamida.at bestellen können. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Produktwünsche.

Bitte beachten Sie, dass wir nur rezeptfreie Arzneimittel und Produkte verschicken können

Bitte warten...

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.
Artikel wurde in den Warenkorb entfernt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.