Fieberblasenpflaster

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Fieberblasen-Pflaster

Fieberblasenpflaster sind meist durchsichtige Pflaster, welche direkt auf entstehende oder bereits vorhandene Fieberblasen geklebt werden. Sie schaffen optimale Bedingungen für die Wundheilung und können so die Regeneration der Lippen beschleunigen. Die Fieberblasenpflaster eignen sich mehr zur Behandlung bereits vorhandener Fieberblasen als zu deren Prävention. Beim Auftreten der ersten Symptome sollte daher ein Fieberblasenstift oder eine Fieberblasencreme verwendet werden. Weitere Alternativen zur Reduktion der Entstehung der nervigen Blasen sind diverse Hausmittel, wie zum Beispiel Öle mit Zitronenmelisse, oder homöopathische Mittel. Zudem ist es sinnvoll, sein Immunsystem zu stärken. Die Fieberblasenpflaster können mit verschiedensten Kosmetik-Produkten, wie zum Beispiel einem Lippenstift, überschminkt werden. So können Fieberblasen nach dem Auftragen des Pflasters einfach kaschiert werden, wodurch sie nicht mehr auffallen, ohne dem Heilungsprozess im Wege zu stehen.

Fieberblasenpflaster richtig verwenden


Fieberblasenpflaster sind einfach anzuwendende Mittel gegen Fieberblasen, welche die Abheilung beschleunigen. Sie sind daher das Mittel der Wahl zur Wundversorgung von Herpesbläschen. Fieberblasenpflaster eignen sich für Erwachsene und Kinder, sofern in der Packungsbeilage nicht explizit etwas anderes steht. Bei Fieberblasen während der Schwangerschaft sollte zunächst ein Arzt bezüglich der Behandlung zu Rate gezogen werden. Die durchsichtigen Pflaster sollten so lange auf den Blasen belassen werden, bis sie beginnen sich selbst abzulösen. Anschließend wird ein neues Fieberblasenpflaster aufgeklebt. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis die durch den Herpes simplex Virus ausgelöste Hautkrankheit wieder verschwunden ist. Anschließend ist es empfehlenswert, Lippenpflege-Produkte zu verwenden, um die belasteten Hautpartien mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen und deren Regeneration zu unterstützen.



Fieberblasenpflaster können überschminkt werden


Fieberblasenpflaster erzeugen ein optimales Umfeld für die Abheilung der Fieberbläschen und schützen die empfindliche Lippenregion vor weiteren schädlichen Einflüssen. Da die meisten Fieberblasenpflaster jedoch nicht über einen integrierten UV-Schutz verfügen, sollte direkte Sonnenexposition der betroffenen Hautstellen vermieden werden. Denn UV-Licht greift nicht nur Haut, Haare und Nägel an, sondern fördert auch den Ausbruch neuer Fieberblasen. Da die Fieberblasenpflaster jedoch auch als Grundlage für Kosmetik-Produkte dienen, können beispielsweise Sonnenschutz inkludierende Lippenstifte aufgetragen werden. Natürlich können auch andere Kosmetika verwendet werden, um die Bläschen zu kaschieren. Wichtig ist dabei nur darauf zu achten, dass das Pflaster gut sitzt und die Schminke nicht in direkten Kontakt mit den Fieberblasen kommt.



Andere Mittel statt Fieberblasen


Wer lieber auf Fieberblasenpflaster verzichtet kann zu klassischen Fieberblasencremes und Fieberblasenstiften greifen. Diese können dank ihrer Wirkstoffe auch den Ausbruch von Fieberblasen verhindern, oder zumindest das Ausmaß der Fieberbläschen senken, sofern sie rechtzeitig angewandt werden. Weitere Alternativen zu Fieberblasenpflastern stellen diverse homöopathische Mittel in Form von Globuli, Tinkturen und Tropfen dar. Auch altbewährte Hausmittel können die Dauer eine Fieberblase maßgeblich verkürzen. Um Fieberblasen erst gar keine Chance zu geben, empfiehlt es sich, das Immunsystem zu stärken. Denn üblicherweise kommt es nur dann zu Bläschen, wenn die körpereigene Abwehr geschwächt ist. Bestellen Sie gleich Fieberblasenpflaster und andere wirkungsvolle Helfer gegen die Herpesblasen. Einfach bei der Vamida Online Apotheke bestellen und schon ist Ihr Produkt auf den Weg zu Ihnen nach Hause.



Ihr Produkt ist nicht dabei?

Bitte teilen Sie uns unverbindlich den Namen des Produktes mit, das Sie suchen. Wir arbeiten derzeit daran, dass Sie in Zukunft alle in Österreich erhältlichen rezeptfreien Arzneimittel und andere Apothekenprodukte online bei vamida.at bestellen können. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Produktwünsche.

Bitte beachten Sie, dass wir nur rezeptfreie Arzneimittel und Produkte verschicken können

Bitte warten...

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.
Artikel wurde in den Warenkorb entfernt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.