Rachensprays

9 Artikel
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. -36%
    2,70 € SPAREN

    Bronchostop

    Hals & Rachenspray

    Bronchostop Hals- und Rachenspray
    4,80 €
    statt UVP 7,50 €
    +
  2. -34%
    3,06 € SPAREN
    Halset Rachenspray
    5,84 €
    statt UVP 8,90 €
    +
  3. -16%
    1,48 € SPAREN

    Coldamaris

    Nasen- Rachenspray

    Coldamaris Nasen- und Rachenspray
    8,02 €
    statt UVP 9,50 €
    +
  4. -31%
    3,41 € SPAREN
    Strepsils 8,75mg Spray
    7,54 €
    statt UVP 10,95 €
    +
  5. bis -22%
    bis 1,10 € SPAREN

    Cional

    Konzentrat

    Cional Konzentrat
    ab
    4,05 €
    statt UVP 5,15 €
    +
  6. -34%
    2,70 € SPAREN
    easyangin Spray
    5,20 €
    statt UVP 7,90 €
    +
  7. -15%
    0,93 € SPAREN

    Emser

    Hals- Rachenspray

    Emser Hals- und Rachenspray
    5,27 €
    statt UVP 6,20 €
    +
  8. -20%
    2,95 € SPAREN
    Espara Propolis-Thymian Spray
    11,95 €
    statt UVP 14,90 €
    +
  9. -30%
    4,54 € SPAREN
    Echinacea Cosmoplex Tropfen
    10,41 €
    statt UVP 14,95 €
    +

Rachensprays

Rachensprays sind wirksame Arzneimittel gegen Halsschmerzen. Durch die einfache und effiziente Anwendungsart kann mittels eines Rachensprays ein Schutzfilm über die irritierten Schleimhäute des Rachens und Halses gelegt werden, wodurch Schmerzen beim Schlucken und Halsweh im Allgemeinen, entgegen gewirkt werden kann. Vor allem während einem Schnupfen mit Halsschmerzen, einer Erkältung oder einer Grippe kann so das allgemeine Wohlbefinden gesteigert werden. Durch den Einsatz eines gut verträglichen Rachensprays kann zusätzlich mit anderen Arzneimitteln gegen die zusätzlichen Symptome der Erkrankung, wie zum Beispiel gegen den Husten oder den Schnupfen, vorgegangen werden. Oft fördert der Rachenspray auch die Regeneration der gereizten Schleimhäute, wodurch eine Beschleunigung der Genesung erzielt wird. Bei besonders hartnäckigen und starken Schmerzen im Rachen, oder auch im Mund, kann ein Rachenspray auch mit Lutschtabletten und einer Gurgellösung kombiniert werden. Neben den klassischen Rachensprays gegen Halsweh gibt es noch weitere, wie zum Beispiel Rachensprays gegen Schnarchen.

Rachensprays gegen Schmerzen


Rachensprays sind eine beliebte und einfach anzuwendende Möglichkeit um Halsschmerzen zu behandeln. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Beschwerden eigenständig auftreten, oder ein Symptom einer Erkältung oder einer Grippe sind. Ein Rachenspray lindert die Schmerzen und kann dabei helfen, gemeinsam mit den Halsschmerzen auftretende Schluckbeschwerden und Heiserkeit zu behandeln. Da die Wirkstoffe durch die Anwendung eines Rachensprays direkt zu den irritierten Schleimhäuten der Hals- und Rachenregion gelangen, tritt die Wirkung vergleichsweise schnell ein und wirkt zielgenau dort, wo die Schmerzen auftreten. Durch die praktische Darreichungsform als Spray werden auch die tieferen Halsregionen erreicht, was zum Beispiel bei Gurgellösung fehlen kann. Zudem enthalten viele Rachensprays regenerationsfördernde Inhaltstoffe, welche die gereizten Schleimhäute beruhigen und sich positiv auf deren Heilung auswirken. So können Rachensprays auch die Genesungszeit verkürzen, sodass Sie nach einer Erkältung rasch wieder fit werden, und als wohltuende Pflege für den Hals verwendet werden.



Gut zum Kombinieren


Bei besonders schwerwiegenden Halsschmerzen kann es hilfreich sein, zusätzlich zu einem Rachenspray auch andere Mittel gegen Halsweh einzunehmen. So können Lutschtabletten eine wirkungsvolle Alternative für unterwegs darstellen, welche bei erneutem Aufkeimen der Schmerzen verwendet werden können. Auch die regelmäßige Anwendung einer Gurgellösung kann die unangenehmen Schmerzen lindern und die Regeneration beschleunigen. Zudem gibt es eine breite Auswahl an Homöopathische Mitteln, welche unterstützend zu einem Rachenspray eingenommen werden können. Oft reicht jedoch der Einsatz eines Rachensprays vollkommen aus, um auftretende Schmerzen im Mund und im Rachen zu mildern und das Wohlbefinden maßgeblich zu steigern.



Bei Kindern auf Anderes zurückgreifen


Da die meisten Rachensprays für die Bedürfnisse von Erwachsenen dosiert sind, sollte für die Behandlung von Halsschmerzen bei Kindern ein eigens dafür entwickeltes Arzneimittel eingesetzt werden. Hier bieten sich anstatt von Rachensprays Lutschtabletten für Kinder an. Im Falle einer Grippe oder Erkältung ist es sinnvoll, neben einem Rachenspray auch einen Hustensaft, fiebersenkende Medikamente oder Ähnliches einzunehmen, um gegen alle Symptome der Erkrankung vorzugehen. Die Vamida Online Apotheke versorgt Sie gerne mit Rachensprays und anderen qualitativ hochwertigen Arzneimitteln, sodass sie rasch wieder gesund und fit werden. Bestellen Sie jetzt online und lass Sie Ihre Arzneimittel bequem zu sich nach Hause liefern!



Bitte warten...

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.
Artikel wurde in den Warenkorb entfernt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.