0043 1 295 295 2 AT

Scheidenpilz

Scheidenpilz

Scheidenpilz ist eine harmlose, aber dennoch unangenehme Erkrankung. Der Intimbereich juckt, der Ausfluss ist vermehrt, manchmal finden sich weißliche Ablagerungen in der Scheide. Was aber am ehesten zum Besuch beim Gynäkologen bewegt, sind Schmerzen beim Wasserlassen und beim Geschlechtsverkehr. Mit einer lokalen Behandlung, etwa einem Scheidenpilz Zäpfchen, Vaginaltabletten oder einer Salbe, ist man meist schon nach wenigen Tagen die lästigen Symptome los und somit die Frauengesundheit wieder vollständig hergestellt. Aber die verursachenden Hefepilze, Candida albicans, können ständige, harmlose Mitbewohner der Scheidenflora sein und bei einer geschwächten Abwehr kann die Erkrankung deshalb wieder auftreten. Daher ist es sinnvoll, Scheidenpilz vorzubeugen. Bestellen Sie jetzt in Ihrer Online Apotheke Vamida.